EY Solution Store | EY Emission Control

Behalten Sie den Überblick über die CO2-Emissionen Ihres Immobilienportfolios.
Transparenz und finanzielle Kontrolle über die CO2-Emissionen Ihres Immobilienportfolios

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für ein Angebot?
 
EY Emission Control Banner

Produktbeschreibung

EY Emission Control hilft immobilienintensiven Unternehmen, die CO2-Performance ihrer Portfolien transparent zu machen. Es reduziert Ihren Aufwand bei der Datenerhebung, sichert Qualität und Zuverlässigkeit und erleichtert die Berechnung Ihres Carbon Footprints.

  • Mehr erfahren

    Der CO2-Ausstoß ist bereits heute ein wichtiges Kriterium für Investitionsentscheidungen

    Die europäische und nationale Klimaschutzpolitik setzt herausfordernde Klimaschutzziele gerade auch für den Immobilienbereich. Durch entsprechende Standards und insbesondere durch die Bepreisung von CO2-Emissionen im Wärmemarkt wird sich die Umweltleistung der Portfolien signifikant auf Rentabilität und Marktrisiken auswirken. Damit sind CO2-Emissionen eine wichtige Steuerungsgröße, die bei Investitionen, Sanierungsmaßnahmen und im operativen Asset Management berücksichtigt werden sollte. Zudem müssen sich Unternehmen auf deutlich steigende Berichtspflichten zu klimabezogenen Kennzahlen im Rahmen der Sustainable-Finance-Regulierung einstellen. Letztlich wird damit auch die Attraktivität von Unternehmen am Kapitalmarkt deutlich beeinflusst. So zeigt unser aktuelle Investoren-Survey, dass 91 % der institutionellen Investoren am Kapitalmarkt Wert auf nachhaltige Portfolien legen und dementsprechend ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) bei der Evaluation anlegen. Klimabezogene Themen und insbesondere die Klimabilanz stehen hier klar im Vordergrund.

    Qualitätsanforderungen an den ökologischen Fußabdruck

    Um die CO2-Emissionen von Unternehmen und ihren Portfolien zu ermitteln, müssen - ähnlich der finanziellen Berichterstattung - robuste Prozesse zur Datenerhebung und -validierung eingeführt werden. Die Governance-Struktur muss klar definiert und dokumentiert sein. Insbesondere müssen Unternehmen über ein effektives internes Kontrollsystem verfügen.

    Die CO2-Performance der Portfolien wird bislang, wenn überhaupt, nur eingeschränkt gemessen. Vielen Unternehmen fehlt die notwendige Transparenz der Quellen. Dennoch fallen regelmäßig externe Berichte an. Diese werden überwiegend jährlich, retrograd, mit Schätzgrößen und im Rahmen aufwendiger und fehleranfälliger Prozesse manuell aufgestellt. Es mangelt an Effizienz und Zuverlässigkeit bei der Datenerhebung. Eine strukturierte Nachverfolgung und ein aktives Management der Entwicklung der Portfolio-Emissionen sind so nur eingeschränkt möglich.

    Unsere Lösung

    EY Emission Control unterstützt immobilienintensive Unternehmen dabei, die CO2-Performance ihrer Portfolien transparent zu machen. Es reduziert den Aufwand bei der Datenerhebung, sichert Qualität und Zuverlässigkeit und erleichtert die Berechnung Ihres Carbon Footprints. CO2-Berechnungen und Dashboard-Lösungen vereinfachen die Steuerung der CO2-Bilanz und die Ableitung der finanziellen Auswirkungen auf Ihr Immobilienportfolio.

    Der EY Emission Control-Prozess im Überblick

    1. Datenerfassung und Upload in das EY Emission Control Tool
    2. Datenkonsolidierung – Daten aus den verschiedenen Datenquellen werden konsolidiert und zusammengefasst
    3. Datenspeicherung – Ablage der konsolidierten Datenbasis in ein sicheres Datenbanksystem
    4. Analytics-Abfragen und Darstellung: Dashboard-Darstellungen mit Drill-down-Filterfunktionalitäten
    5. Automatische Plausibilitätsprüfungen und -validierungen
    6. Automatische KPI-Berechnung – mittels geeigneten Emissions-KPIs
    7. Berichtsentwurf: Validierung per Vier-Augen-Prinzip und automatische Berichtsentwurfserstellung
    8. Berichtsentwurf-Download: Berichte werden im Download-Bereich als PDF und zur Anpassung als PPT und Word zur Verfügung gestellt 

    Machen Sie den Weg frei für Ihr Unternehmen: Mit EY Emission Control können Sie Ihre CO2-Emissionen schnell und sicher berechnen. So behalten Sie Ihre gesetzten Klimaschutzziele stets im Blick und leisten einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz und unsere Umwelt.

Vorteile

EY Emission Control Benefit 1
EY Emission Control Benefit 2
EY Emission Control Benefit 3

Behalten Sie Ihre CO2-Emissionen im Blick

EY Emission Control Screenshot 1

Management-Overview

Transparenz der unternehmensweiten Energieverbrauchsdaten und Identifikation von Optimierungspotenzialen des Immobilienportfolios

  • Überprüfung und Vergleich der Energiekennzahlen und CO2-Emissionen entlang des gesamten Portfolios
  • Abbildung von Reduktionsszenarien unter Berücksichtigung geplanter Maßnahmen
  • Reduktionspotenziale und Finanzplanoptimierungen durch im Tool anpassbare Preissteigerungsbetrachtungen
EY Emission Control Screenshot 2

Dashboards/Detailansicht

Umfassende Analysemöglichkeiten von Ursprung und Höhe von Energieverbräuchen und CO2-Emissionen zum Erkennen relevanter Zusammenhänge mit Drill-down-Funktionen bis zur einzelnen Liegenschaft und Analyse verschiedener Datengruppierungen — Sanierungen, Wärme und Strom-Detailbetrachtungen

  • Analyse der Energieeffizienz von Liegenschaften unter Berücksichtigung von Energieausweisen und gemessenen Daten
  • Historischer Energiekennzahlenvergleich und Analyse der Entwicklungen vor dem Hintergrund bereits umgesetzter Maßnahmen
  • Quantifizierung der Auswirkungen ergriffener Sanierungs-maßnahmen im Hinblick auf die CO2-Performance zur Berücksichtigung in der Konzernfinanzrechnung und            -planung.
EY Emission Control Screenshot 3

Berichterstattung

Berichtsentwurfserstellung mit Download und Ablagefunktionalität

Berechnung der CO2-Bilanz sowie ergänzender relevanter KPIs und Indikatoren unter Berücksichtigung der externen Standards (GRI-Standards, EPRA) und der Anforderungen relevanter Ratingagenturen (CDP, GRESB).

Transparenz über C02-Emissionen und dadurch entstehende Kosten in einem Immobilienportfolio ermöglicht erst die strategische Weiterentwicklung des Portfolios, um dieses zukunftsicher aufzustellen. Mit unserem Ansatz ermöglichen wir es, Detailinformation, einen guten Überblick und finanzielle Kontrolle über die CO2-Emissionen Ihres Immobilienportfolios herzustellen.
Robert Seiter
EY Partner in Deutschland

Preisübersicht

EY Emission Control Pricing

Zurück zur

Produktübersicht